Freitag, 3. März 2017

Rezension zu "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover!



Eine weitere Rezension zu dieser unglaublichen Autorin.


Hier meine Meinung zu "Zurück ins Leben geliebt". 




Viel Spaß beim Lesen Menschen :)






Randdaten:

Titel: "Zurück ins Leben geliebt"

Autor: Colleen Hoover
Seiten: 356
Preis: 12,95€

Klappentext:

Keine Gefühle - das verordnen sich Miles und Tate zu Beginn ihrer Beziehung. Doch das ist riskant, wenn unter der Oberfläche so viel Verborgenes brodelt...

Meine Meinung:

Verdammt! Wie kann es sein das diese Frau sich ständig übertrifft. Sie schafft es das man 1000 Emotionen auf einmal fühlt. Wieee? 
Miles und Tate's Beziehung soll rein körperlich sein und die Regel die sie stellen sind einfach zusammengefasst: Man darf keine Gefühle für den jeweils anderen entwickeln. Klar ist es mal wieder total vorhersehbar was passiert. Und auch die dunkle Vergangenheit von Miles fande ich durchschaubar.. ABER sie schafft es trotzdem durch ihren Schreibtstil und ihre einzigartige Ausdrucksart einen immer wieder zu verzaubern... zu fesseln... abhängig zu machen.. Die Geschichte wird nicht langweilig und auch ihr Versenartiges Schreiben, fande ich eine tolle Abwechslung. 
Ich liebe diese Frau unendlich und dieses Buch ist nur ein weiterer Beweis dafür, was für eine tolle Schriftstellerin sie ist.

Kommentare:

  1. Hey,
    Ich habe gerade deinen tollen Blog entdeckt und er gefällt mir richtig gut. Ich habe deinen Blog auch gleich mal abonniert. ;) Vielleicht hast du ja Lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :D
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hei :)
    Vielen vielen Dank. Ich schaue sofort vorbei ;D

    AntwortenLöschen